COMPAS

COMPAS Cloud

COMPAS kann nur dann für Ihr Unternehmen erste Wahl sein, wenn auch die Investitionsbedingungen ideal zu Ihnen passen.

Und weil wir das wissen, beginnen wir jedes Projekt mit einer eingehenden Analyse, wobei der Investitionsrahmen abgesteckt und die Gesamtlösung konzipiert wird. Schließlich geht es auch um eine Optimierung Ihrer Investitionen. Wir wissen, dass Sie nur unser Kunde werden, wenn es sich rechnet. Deshalb möchten wir Sie gerne über unsere unterschiedlichen Finanzierungs- und Überlassungsmodelle, Laufzeiten, Abschreibungszyklen und der steuerlichen Behandlung von Folgeinvestitionen wie Updates oder Hardware-Tausch beraten.

Standard-Cloud-Lösung

Die Standard-Cloud-Lösung richtet sich an Unternehmen, die sich hundertprozentig auf ihr Geschäft und ihre Kunden konzentrieren wollen. Alle warenwirtschaftlichen Funktionen kommen aus der Cloud. Sie müssen sich um nichts kümmern. Betrieb und Administration erfolgen durch uns. Es gibt keinerlei individuelle Anpassungen, die die Komplexität erhöhen und den Start verzögern.

Individualisierbare Cloud-Lösung

Sie wünschen sich eine individuelle Abbildung Ihrer warenwirtschaftlichen Prozesse? Dann bieten wir Ihnen mit unserer individualisierbaren Cloud-Lösung die Möglichkeit, die Prozesse Ihrer Retail-Lösung in eine individuelle Hosting-Lösung zu überführen. So haben Sie weiterhin keinen Aufwand für Betrieb und Administration – denn das machen wir für Sie.

On-Premise-Lösung

Und für alle, die unsere Lösung lieber im eigenen Haus unter eigener Regie betreiben möchten, bieten wir natürlich COMPAS Consumer als On-Premise-Lösung an. Sie profitieren von maximaler Flexibilität und können die Lösung nach Ihren eigenen Vorstellungen anpassen. So nutzen Sie die volle Leistungsfähigkeit unserer integrierten Designer-Werkzeuge.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf unter der Rufnummer (0 89) 3 39 81 24 - 0 oder schreiben uns eine E-Mail.

Kontakt

Bayernland

„Wir können uns nun sehr viel besser auf Grundsatz- und Jahresgespräche mit den Handelspartnern vorbereiten.“

Dieter Teichmann
(Leiter Marketing und Vertrieb Inland)

Teekanne

„Das Wissen über die konkrete Situation im Markt wird uns auf allen Stufen helfen, die individualisierte Vertriebsarbeit im Sinne unserer Kunden weiter zu optimieren.“

Olaf Rickers
(Nationaler Verkaufsleiter Handel)

Papstar

„Mit CRM verfügen wir nun jederzeit über aktuelle POS-Daten und können so vertrieblich deutlich näher am Kunden agieren.“

Frank Kolvenbach
Leitung Vertrieb National